19.7.2015 Großglockner Berglauf

Hol das Beste aus dir raus mit Athrobene Sport!

Viertelmarathon, den nächsten Gipfel stürmen, den persönlichen Rekord brechen oder den Abschlag perfektionieren. Trotz harten und regelmäßigen Trainings reicht die Kraft auf den letzten Metern nicht aus? Man stellt sich die Frage: Woher nimmt unser Körper die Energie zum Laufen, Radfahren und Schwimmen? Wie kann man die Energiegewinnung unterstützen vielleicht sogar steigern?

Eine wichtige Rolle spielt dabei die Nitratversorgung. Nitrate verbessern den Energiestoffwechsel und reduzieren so die Ermüdung während der Belastungsphase. Bisher wurde unter anderem Rote Beete Extrakt verwendet, um diese Effekte zu erzielen, Rote Beete Extrakt. Allerdings ist der Nitratanteil in den roten Beete Extrakt seht gering (< 2%) und enthält außerdem Zucker und Oxalate (10-15%). Inhaltsstoffe,die ein Sportler vermeiden möchte.

Eine gesunde und wirksame Alternative ist ein aus Indien bekanntes Blattgemüse, namens roter Amaranth oder besser bekannt als roter Spinat. Das Extrakt aus rotem Amaranth hat einen organischen Nitratgehalt von (10%), ebenso natürliches Kalium von ca. 12% und ist frei von Zucker und Oxalate.

Laut einer klinischen Studie wurde ein nitratreicher Energieschub des Amarantgewächses bestätigt (1). Dieser Energieschub sorgt beispielsweise bei Sportlern für eine Leistungsverlängerung auf ganz natürliche Art und Weise.

Wie funktioniert der Prozess im Körper?
Nitrat ist eine Vorstufe für den Botenstoff Stickstoffmonoxid (NO), der als Schlüsselfaktor für ein gesundes Herz- Kreislaufsystem bekannt ist. Stickstoffmonoxid (NO) ist in Zell- und Nervenprozessen involviert und hat gefäßerweiternde Eigenschaften die zur Leistungssteigerung führen. Nitrat (NO3) wird im Speichel zu Nitrit und im Magen zu NO umgewandelt, gelangt so in den Blutkreislauf und ist so für den Körper je nach Bedarf abrufbar. Überschüssiges Nitrat wird innerhalb von 48 Stunden völlig über den Urin ausgeschieden.

Somit steht einer völlig legalen Leistungsverlängerung nichts mehr im Weg und Dir geht auf den letzten Metern nicht mehr die Kraft aus.