19.7.2015 Großglockner Berglauf

Aktuelles

Garmin fenix® 5

GARMIN Fenix 5 Plus Serie - deine perfekte GPS-Multisport-Smartwatch für den Großglockner Berglauf

Mit der fenix 5 Plus und ihren vielfältigsten Funktionen können Sportler und Outdoor-Abenteurer neue Ziele erreichen und haben dabei ihre Karten und Musik immer dabei. Diese robuste, aus hochwertigem Material gefertigte GPS-Multisport-Smartwatch bietet TOPO-Karten in Farbe mit Trendline™ Popularity Routing, damit du die besten Wege finden und ihnen folgen kannst. Auf dem Gerät lassen sich bis zu 500 Titel speichern, um ohne Telefon Musik zu hören. Außerdem werden die Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Smart Notifications und Garmin Pay™ unterstützt.

[weiterlesen]

Die Garmin Edge Serie – dein idealer GPS-Computer für die Großglockner Bike Challenge

Neue, smarte Funktionen für MTB-Fans. Mit dem Edge 530 und 830 kommen ab sofort auch Mountainbiker auf ihre Kosten, denn neue Analyse-Features ermitteln spezifische Downhill-Metriken zu Sprunghöhe und -weite sowie der Airtime. 


[weiterlesen]

 

 

 

Hol das Beste aus dir raus mit Athrobene Sport!

Viertelmarathon, den nächsten Gipfel stürmen, den persönlichen Rekord brechen oder den Abschlag perfektionieren. Trotz harten und regelmäßigen Trainings reicht die Kraft auf den letzten Metern nicht aus? Man stellt sich die Frage: Woher nimmt unser Körper die Energie zum Laufen, Radfahren und Schwimmen? Wie kann man die Energiegewinnung unterstützen vielleicht sogar steigern?

[Weiterlesen]

 

 

Customized BUFF® im Mythos Großglockner-Design

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums erhält jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer mit der Nummer 20 in der Startnummer ein Customized BUFF® kostenlos. Außerdem kann das Produkt natürlich im Mythos Großglockner Merchandise erworben werden.

[Weiterlesen]

 

 

 

 

 

 

 

Großglockner Berglauf – eine Kärntner Leitveranstaltung wird 20

1.200 Teilnehmer beim Großglockner Berglauf, 600 Teilnehmer bei der 5. Großglockner Bike Challenge, ausverkauft in Rekordzeit, über 5.000 Nächtigungen am Rennwochenende in der Region und eine Wertschöpfung von über 1.000.000 Euro. All diese beeindruckenden Zahlen wurden heute im Hotel Sandwirth bei der Pressekonferenz zum 20. Jubiläum des Großglockner Berglaufs präsentiert. Mit dabei waren Organisator Julius Rupitsch, Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser, Tourismus-Landesrat Sebastian Schuschnig und der schnellste Österreicher 2018 Armin Höfl.

[weiterlesen]

Faszination Kelag PlusClub

Kelag PlusClub

Der PlusClub ist mit mehr als 35.000 Mitgliedern Kärntens größter Vorteilsclub. Mitglieder erhalten jährlich zwei Gutscheinhefte mit Gutscheinen im Wert von mehreren 1.000 Euro. Gegen Abgabe eines PlusClub-Jokers oder des aktuellen Laufveranstaltungen-Gutschein erhalten Plus Kunden € 10,- Ermäßigung auf das Nenngeld des Großglockner Berglaufs.  

[weiterlesen]

 

 

 

 

Der perfekte Laufschuh

Apex II lime/orange

297 g leicht, perfekte Fußanpassung und hervorragende Präzision sind nur einige Features die den APEX II von Viking Footwear ausmachen. Das optimierte BOA® Verschluss-Systemgestattet ein schnelles sowie präzises enger und lockerer Stellen der Passform.


[Weiterlesen]

  

  

Wasser als „Cardiogerät“

Sportbecken Kärnten Therme

Wasser ist bei den momentanen Temperaturen wohltuend und wenn Sie darin nicht nur baden, sondern auch vorwärts kommen wollen, wird das unter Umständen ganz schön anstrengend!

Seit langem kennt man die positiven Eigenschaften des Wassers und setzt es in der Rehabilitation, Therapie und natürlich auch im Training ein. 

[weiterlesen]

 

 

Kärntner Sportpickerl: Schuld an allem ist der Sigurdsson

Panini produzierte erstmals ein Stickeralbum mit Kärntner Sportlern und Vereinen. Die Idee dazu lieferte – ohne es zu wissen – ein isländischer Fußballer. Ab sofort gibt es Sticker und Album bei Spar.

[weiterlesen]

 

 

 

 

 

 

Gute Ziele brauchen klare Vorsätze

UNIQA, Thomas Janzten

Zum Neujahr gibt es viele gesunde Vorsätze für ein besseres Leben: Gesünder ernähren, mehr bewegen, mehr Zeit haben. Die meisten Vorsätze scheitern jedoch schon nach ein paar Wochen. Das muss nicht so sein. Hier die besten Tricks, gesunde Vorsätze im neuen Jahr erfolgreich umzusetzen.

[weiterlesen]

 

 

 

Dein Trainingsschwerpunkt im Herbst/Winter: Krafttraining

Das Wort Fit leitet sich ursprünglich aus einer Art Anleitung für ein Training der sportmotorischen Fähigkeiten ab: F für Frequency (Häufigkeit), I für Intensity (Anstrengunsgrad), T für Time (Dauer). Wer fit werden will, hat demnach in einer angepassten Häufigkeit mit einem passenden Anstrengunsgrad in angemessener Dauer zu trainieren. Dies gilt für alle sportmotorischen Fähigkeiten, insbesondere für die Kraft.

[weiterlesen]